Galahad's Guardian M-Wurf

* 11. März 2014
(Quick vom Saar-Teufel x Galahad's Guardian Incredible Bonnie)
Mac Mael, Magic Milú, Maxi Miss, Merry May und Morning Moon
Unsere sehr kraftvolle, aber eher zierliche Bonnie hat fünf überaus grosse Welpen geworfen, die auch weiterhin mächtig zunehmen und wachsen. Mit der Hündin Maxi Miss hat sie die guten Geburtsgewichte, die wir von ihrer Mutter Jazz gewohnt waren, sogar noch getopt: 356g!
Auch unser M-Wurf soll den ursprünglichen Irish Terrier verkörpern: seinem Halter aufs Engste verbunden, arbeitssam und äusserst selbstbewusst. Vater Quick hat die Brauchbarkeitsprüfungen auf Niederwild, Schalenwild, Schwarzwild und in spurlautem Jagen. Mutter Bonnie wird bei REDOG als Rettungshund-Mantrailing ausgebildet.
Beide Elterntiere wurden in der Studie von VetSuisse der Universität Bern auf die Vererbung von Corny Feet (digitale Hyperkeratose, siehe Gesundheit) getestet und wurden beide für anlagefrei befunden!
Bei unserem M-Wurf konnte somit - erstmals in der Geschichte der Irish Terrier Zucht - das Risko auf Corny-Feet schon bei der Wurfplanung ausgeschlossen werden!
© Dogsbest.ch