Der Begriff Revieren bedeutet, dass der Hund bei dieser Sucharbeit innerhalb eines ihm vorgegebnen "Reviers" selbständig und unangeleint sucht. Wo die Grenzen dieses "Reviers" verlaufen wird ihm während der Arbeit durch seinen Hundeführer signalisiert. Für Revierarbeit  muss mit dem Hund also auch Führigkeit auf Distanz erarbeitet werden.
Beim Revieren werden, wie auf der Fährte, Gegenstände vom Hund gesucht, an denen menschlichen Geruch haftet. Der Hund zeigt das Auffinden der Gegenstände durch ein bestimmtes, auftrainiertes Verhalten an. Für die Rettungshundearbeit als Flächen- bzw. Geländesuchhund, gilt der gleiche Trainingsaufbau. Hier kommt hinzu, dass der Hund nicht nur verlorene Gegenstände suchen und anzeigen soll, sondern auch Personen.
Die Suchtechnik des Hundes ist bei der Revierarbeit eine ganz andere, als beim Fährten oder auch beim Trailen. Sie entspricht der Arbeit von Stöberhunden auf der Jagd. Der Hund verfolgt keine Fährte oder Spur geruchlich, sondern holt sich seine Geruchsinformation über Luftwitterung. Dieser Witterung folgend, sucht der Hund die Quelle des Geruchs. Deshalb wird diese Suchart auch Quellensuche genannt.
Das Trainieren von Revierarbeit ist sehr bereichernd für die Mensch-Hund-Beziehung. Die Kombination von selbständiger Stöberarbeit mit zuverlässiger Führigkeit auf Distanz schafft gegenseitiges Vertrauen, wie in fast keiner anderen Zusammenarbeit von Mensch und Hund. Dieses Vertrauen fördert wiederum den gegenseitigen Respekt und steigert das eigene Kompetenzbewusstsein von Mensch und Hund.
Bei dogsbest.ch wird deshalb besonders darauf geachtet, den Gesamtaufbau so zu gestalten, dass eine harmonische Kommunikation zwischen Hund und Halter Grundlage jeden Revier-Trainings ist. Je nach Wunsch unseres Kunden trainieren wir auch vertieft Teilbereiche der Revier-/Stöberarbeit wie Apportieren, Dummytraining und Wasserarbeit.
Dem Ausbau der gemeinsamen Fähigkeiten sind keine Grenzen gesetzt!
Sie können bei uns als Anfänger die Revierarbeit/Flächensuche/SanH von Grund auf aufbauen oder als fortgeschrittenes Team bereits Erlentes festigen, verfeinern und steigern.
Einzeltraining: 60.00 CHF / 45 Min.
 
Gruppe mit 2 Teams: 30.00 CHF pro Team / 45 Min.
 
Grössere Gruppen: nach Absprache
 
Abonnemente: jede 10. Lektion ist gratis
 
Anfahrt bei Hausbesuch: 0.50 CHF / km ab Kirchberg SG
© Dogsbest.ch